Dienstag, 10. Juni 2014

Holunderblütengelee

Nascht ihr euch auch gerade durch eure Gärten?

Es gibt ja so viel leckere Sachen zu ernten.

Leider habe ich ja keinen eigenen Garten, sondern nur mächtige Rasenflächen.
Doch am Zaun wachsen massig Holunderbüsche.

Die habe ich erst mal ausgeräubert.



Zum einen habe ich Sirup zum Verdünnen gemacht.
Einfach Eiswürfel und Wasser dazu!
Lecker!

Zum anderen habe ich dieses Jahr zum ersten Mal Gelee aus den Holunderblüten gekocht.
Ich hab das sonst immer meine Mama machen lassen und hab dann die fertigen Gläser abgestaubt.
Dieses Jahr dachte ich: Machs selbst!

Meine Mama macht das immer mit Apfelsaft, da bin ich aber nicht sooo der Fan von und habe statt dessen einfach mal Orangensaft probiert.


Und das sieht nicht nur lecker aus, sondern schmeckt auch so.
Ich bin ganz begeistert und werde das nächstes Jahr wohl wieder machen.



Für alle die wissen wollen, was ich da veranstaltet habe:

 ► ca. 15 Holunderblütendolden einen Tag lang in
►  750 ml Orangensaft einlegen

dann am nächsten Tag
Blüten und Saft über ein Sieb ausdrücken,
diesen "Holunder-Orangensaft"
 ►mit 500 g Gelierzucker (2:1)
► und je nach Geschmack ein wenig Zitrone
in einem Topf zum Kochen bringen und ca. 4 min kochen,
schön rühren

dann in Gläser abfüllen 
und ein wenig auf dem Kopf stehend abkühlen lassen.
fertig.
Lecker.
Linkpartys:
Art.of.66
Crealopee


Noch mal schnell Werbung in eigener Sache:
Wer will mir helfen?
 http://chici-nici.blogspot.de/2014/06/kitty-quilt.html

Kommentare:

  1. Mmmmmh, klingt lecker! :-)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, schmeckt auch wirklich lecker!

      LG Nici

      Löschen
  2. Mmmh, das möchte ich auch mal probieren!
    .... muss ich wohl auch selber machen! :-)

    Danke fürs Teilen1
    LG, katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann mal ran. Ist wirklich lecker geworden!

      Löschen
  3. Nimmst Du gekauften Orangensaft oder presst Du selbst?
    Klinkt sehr lecker, und ich habe massenhaft Holunderblüten.........

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diesmal war es gekaufter Orangensaft, weil ich faul war. Aber nächstes Mal habe ich mir vorgenommen selber welchen auszupressen.

      LG Nici

      Löschen