Dienstag, 20. Mai 2014

Leseknochen für den Papa

Krümelkinds Papa hatte ja Geburtstag und auch ihm wurde natürlich ein Leseknochen angeholfen, ob er wollte oder nicht. Nun will er gerne und gibt es nicht mehr her.

Verwendet habe ich alte Jeans und ein wenig karierten Stoff.


Und so siehts dann fertig aus.
 
Mein Leseknochen ist etwas gedrungener als der übliche der im www kursiert. Aber ich habe meinen Schnitt alleine gezeichnet und alle Probelieger finden ihn so toll, also bleibts auch dabei.
 
Meine Nichte hat ihren sogar schon den Nachbarn präsentiert mit den Worten:
Das gibts nicht zu kaufen, das hat meine Tante genäht.
 
Hach, ist das schön!! :)

Linkpartys

Kommentare:

  1. .... ich brauch noch ein Geschenk - das wäre ja auch was!
    Danke für die Anregung!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  2. Jeans und Karo, ... . - Klasse! :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Na da ist doch deine Nichte ein cleveres Mäuschen.
    Ich finde die Leseknochen total super.
    Stehen auch noch auf meiner To-Do-Liste. Doch ich kam noch nicht so dazu.
    Muss auch mal sehen, wie der Schnitt ist, Ich weiß, irgendwo hatte ich ihn schon mal.

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann mal ran, die Dinger sind ja superschnell genäht. Das mach ich dann gerne! :)

      Löschen