Dienstag, 27. Mai 2014

Einen Flaschenhalter zum Vatertag

Als der Krümelpapa neulich außer Haus war, hab ich die Gelegenheit genutzt und hab ihm fix sein Vatertagsgeschenk gezaubert.


Er durfte auch schon am Sonntag auspacken, da er für eine Woche seinen Bruder besucht, und dort das Geschenk bestimmt an Himmelfahrt in Gebrauch nimmt.


Alte Jeansreste, ein fröhlich sommerlicher Gute-Laune-Stoff ein wenig Vlieseline und ein Stückchen Gurtband und fertig ist der ausgehtaugliche Flaschen-Halter.

Was meint ihr? Das richtige für den Mann? :) 

PS. Das Krümelkind hat auch gleich wieder Ansprüche angemeldet, schließlich muss er ja sein Malzbier auch irgendwie transportieren ;)

Linkpartys

Kommentare:

  1. Klasse Idee! :-) Gibt's ein Schnittmuster oder ein Tutorial?
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ich glaub da gibts wohl ein paar im Netz von. Ich hab einfach Pie mal Daumen den Stoff um die Flasche gewickelt, damit ich weiß, dass die Flasche da reinpasst und dann mutig drauf losgenäht. :)

      Löschen
    2. Die Idee hab ich bei Pinterest gefunden. Einfach mal Flaschenhalter eingegeben. Da kommt so einiges. Und dann einfach ausprobieren.

      Löschen
  2. Hihi, eine Flata am Fahrrad - auch eine tolle Idee!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach mensch danke, der Name ist mir nicht mehr eingefallen, nach erneutem Fragen von Dr. Google, kann ich mir ja nur vor die Stirn klatschen. Ist doch eigentlich einfach zu merken. Flaschentasche. Flata. Pfff. Ja genau, da hab ich ein paar von bei Pinterest gefunden und mich von der Idee begeistern lassen.

      Löschen
  3. Super Idee! Und absolut männertauglich ...
    Muss ich mir merken!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen