Montag, 11. November 2013

Kochschürze-Sew-Along // Es geht los

 

 
 11.11. Es geht los: 
Welchen Schnitt nehme ich für meine Schürze? 
Gekauft oder selber gemacht? Verspielt oder praktisch?
Habe ich Stoffe vorrätig oder muß ich noch shoppen gehen?


Auf gehts. Ich würde gerne zwei Schürzen nähen.
Eine für das Krümelkind und eine für mich. Partnerlook sozusagen.

Schnitt ist von mir erdacht. Ich hab da nämlich eine Idee im Kopf rumschwirren.
Mal sehen ob mir das gelingt. 
Die Schürze soll eher praktisch als verspielt werden, aber sie hat einen kleinen besonderen Pfiff.

Stoffe habe ich auch schon da: 

Dies ist eine alte Stoffhose von mir.

Und dieses Stöffchen ist von Bu**inette.

 Das wars auch schon von mir! 

 Jetzt geh ich mal schauen, was die anderen so planen!
 

Kommentare:

  1. Ich bin gespannt! Die Stoffe sind schon mal schön!

    herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Na, da bin ich aber gespannt. Vor allem auf den besonderen Pfiff...
    LG
    JuliA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje, ich hoffe ich habe da jetzt nicht so viel versprochen! Hoffen wir mal, das mir das Werk gelingt. :)

      Löschen
  3. Deine Stoffwahl gefällt mir.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  4. Edler Streif in der Küche- haubenverdächtig!!!
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Hey! Partnerlook mit Krümelkind klingt klasse! :o) ich frreu mich auf die nächsten Bilder ...
    liebe Grüße, Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja nicht immer so einfach mit nem Jungen! Da hoff ich doch, das Endprodukt steht uns beiden gut! :)

      Löschen
  6. Bin gespannt wie es bei Dir weitergeht. Viel Spaß beim Nähen.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Ich freu mich auch schon aufs nähen. Muss mir nur noch bissl Zeit anschaffen! :)

      Löschen